Mein neues Notebook

Hab ich letzte Woche bestellt, diese Woche bezahlt und es wird hoffentlich nächste Woche geliefert: das Alienware m17! :)

Alienware m17

Bei der Konfiguration kann man zwischen “Für den Geldbeutel”, “Für den Sieg” (For the Win, wieso muss man sowas übersetzen?) und “Für den ultimativen Gamer” wählen oder aber alle Komponenten selbst zusammenstellen. Der Preis variiert entsprechend zwischen 1000€ und 4000€. Da ich mich nicht zu den ultimativen Spielern zähle, habe ich mich für die gehobene Mittelklasse entschieden. Nun kann ichs kaum noch erwarten, bis das gute Stück endlich da ist. (Das nicht zuletzt, weil der Laptop auf dem ich das hier gerade schreibe, mit jedem Wort ein Stück mehr auseinanderfällt. Uh oh… Bloß schnell speichern!)

-> Test auf nootbookjournal.de

Tags : ,

4 Kommentare